• Immobilien

    19.04.2024

    Zweifamilienhaus mit Ladenlokal in Issum-Sevelen

    Das Ihnen hier angebotene Wohn- und Geschäftshaus wurde etwa im Jahre 1900 errichtet. Das Objekt besteht aus 2 Wohneinheiten und einem Ladenlokal. Neben dem Ladenlokal im Erdgeschoss befindet sich eine ca. 85 m² große Wohnung, welche sich auf 3 Zimmer, Küche, Diele und Badezimmer verteilt. Die Obergeschosswohnung verfügt ebenfalls über 3 Zimmer, Küche, Diele und Badezimmer, verteilt auf ca. 65 m². Die beiden Wohnungen sind derzeit vermietet. Das Objekt ist geringfügig unterkellert, dort befindet sich der Heizungsraum. Das Dachgeschoss wurde nicht ausgebaut.

    weiterlesen

  • Immobilien

    19.04.2024

    Einfamilienhaus mit Garten und Garage in ruhiger Lage von Straelen

    Das Ihnen hier angebotene Einfamilienhaus wurde im Jahre 1993 errichtet und verfügt über eine gesamte Wohnfläche von 110,29 m² zzgl. Hauswirtschaftsraum und Vollkeller. Die Wohnfläche verteilt sich auf 3 Zimmer, Küche, Diele, Bad, Gäste-WC und Abstellraum. Die offene Treppe vom Wohnbereich zur Empore ins Obergeschoss gibt dem Haus einen besonderen Charakter. Das Haus kann mit einem schönen Garten punkten und verfügt sogar über eine Garage mit Durchgang ins Haus. Der Keller wurde als gegossene Wanne errichtet, ist fast komplett beheizbar und umfasst folgende Räume mit Fenster: einen Hauswirtschaftsraum, einen Heizungs- und Trockenraum, einen Saunabereich mit Dusche, sowie einen Hobbyraum. Bei diesem Haus ist besonders hervorzuheben, dass die Innenwände mit Lehmputz versehen sind. Das wirkt sich besonders positiv auf ein angenehmes und im Sommer kühlendes Raumklima aus. Vor der Garage wurde ein Glasabdach errichtet.

    weiterlesen

  • Immobilien

    18.04.2024

    2- Zi.-Whg. mit Dachterrasse, Garage und ausbaufähigem Speicher in zentraler Lage von Nieukerk

    Bei der hier angebotenen Wohnung handelt es sich um ein Wohnung im I. Obergeschoss eines Zweifamilienhauses aus dem Jahre 1974. Das Haus wurde in Massivbauweise errichtet. Die Wohnung ist mit ca. 67,92 m² Wohnfläche ausgewiesen und umfasst 2 Zimmer, Küche, Diele, Bad, Abstellraum und eine großzügigen Dachterrasse. Im Spitzboden ist eine Ausbaureserve von ca. 30 m² vorhanden. Der Treppenzugang müsste noch hergestellt werden.

    weiterlesen

  • Immobilien

    18.04.2024

    reserviert

    Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage von Wachtendonk

    Das Ihnen hier angebotene Wohn- und Geschäftshaus wurde Anfang der 60er Jahre vollständig umgebaut und ausgebaut. In der Vergangenheit wurden verschiedene Modernisierungen durchgeführt. Das Objekt besteht aus insgesamt 3 Einheiten. Im Erdgeschoss befindet sich die ca. 189 m² große, vermietete Gewerbeeinheit. Des Weiteren sind 2 Wohneinheiten im Obergeschoss mit einer Gesamtfläche von ca. 198 m², die jeweils über einen separaten Eingang erreichbar sind, vorhanden. Die Wohnungen stehen zurzeit leer. Die linke Wohnung verfügt über ca. 126 m² Wohnfläche und erstreckt sich über das Ober- und Dachgeschoss. Sie verfügt über 4 Zimmer, Küche, Diele, Bad, Flur, Hauswirtschaftsraum und Büro. Vom Flurbereich aus gelangt man auf das Flachdach, welches begehbar ist. Hier ist zu beachten, dass zwei Lichtkuppeln vorhanden sind. Ein Speicher ist zusätzlich vorhanden. Die rechte Wohnung ist über den Innenhof erreichbar und verfügt über ca. 72 m² Wohnfläche, verteilt auf 2 Zimmer, Küche, Diele und Bad zzgl. einem ausgebauten Dachboden. Zur Wohnung gehört außerdem ein Garten, der vom Wohnzimmer aus über eine Stahltreppe erreichbar ist. Des Weiteren befindet sich ein Abstellraum im Erdgeschoss, von hier aus hat man einen direkten Zugang in den Garten.

    weiterlesen

  • Immobilien

    18.04.2024

    2 Zimmer-Wohnung im Dachgeschoss in zentraler Lage von Geldern

    Die Ihnen hier angebotene 2 Zimmer-Wohnung befindet sich im Dachgeschoss eines 4 Familienhauses, welches im Jahre 1957 errichtet, 1988 saniert und 2014 teilsaniert wurde. Diese verfügt über ca. 37 m² Wohnfläche verteilt auf 2 Zimmer, Küche, Diele und Bad. Ein separater Speicherraum gehört ebenfalls zu der Wohnung.

    weiterlesen

  • News

    18.04.2024

    Schönheitsreparaturen: Beweislast liegt beim Mieter

    Der Fall: Mieterin fordert Übernahme von Schönheitsreparaturen

    Der Formularmietvertrag sieht eine Verpflichtung zur Ausführung der Schönheitsreparaturen durch den Mieter nach Ablauf bestimmter, flexibler Fristen vor, die sich – wie zusätzlich ausdrücklich festgehalten wird – entsprechend dem Zustand der Wohnung und dem Grad der Abnutzung verlängern oder verkürzen können. Ferner soll der Mieter für den Umfang der im Laufe seiner Nutzungszeit ausgeführten Schönheitsreparaturen beweispflichtig sein.

    Die Mieterin hat mit ihrer Klage – nach einem vorangegangenen selbständigen Beweisverfahren – einen Kostenvorschuss zur Durchführung von Schönheitsreparaturen in der Mietwohnung in Höhe von 26.210 Euro sowie die Feststellung begehrt, dass sie berechtigt sei, die von ihr derzeit gezahlte Miete bis zur Durchführung von Schönheitsreparaturen um 10 Prozent zu mindern. Sie berief sich hierbei darauf, dass sie die Wohnung in einem unrenovierten Zustand übernommen hätte und somit die Klausel zu Schönheitsreparaturen unwirksam sein soll. Für diese Aussage hatte sie jedoch keinerlei Beweise.

    Das Urteil: Klausel ist wirksam

    Die im Mietvertrag enthaltene formularvertragliche Überwälzung der Verpflichtung zur Vornahme laufender Schönheitsreparaturen auf den Mieter hält einer Überprüfung am Maßstab des § 307 Abs. 1, 2 Nr. 1 BGB stand, so dass die Vermieterin nicht zur Ausführung von Schönheitsreparaturen verpflichtet war. Die Mieterin hat keinen Anspruch auf Kostenübernahme oder eine Mietminderung. Da sie zudem nicht beweisen konnte, dass sie eine renovierungsbedürftige Wohnung übernommen hat, bleibt die Klausel zu den Schönheitsreparaturen wirksam. Somit ist die Mieterin zur Vornahme von Schönheitsreparaturen verpflichtet.
    [BGH AZ. VIII ZB 43/23]

    weiterlesen